Battlegroup42 wieder in Aktion - neue Modelle

Battlegroup42 News
Das Battlegoup42-Team meldet sich zurĂŒck mit einer stabil laufenden Webseite und einem ebensolchen Gameserver: Nach all den Problemen und dem Gefummel hat sich schließlich herausgestellt, dass eine defekte Hardware die Ursache fĂŒr die Störungen und AbstĂŒrze war. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, und hier ganz besonders Grabbi vom PFC-Team. Nun aber wird es wieder Zeit fĂŒr eine News ĂŒber neue Inhalte der finalen Battlegroup42-Version 1.8, und darum wollen wir euch hier drei neue Modelle vorstellen.

   



Genaugenommen sind es keine ganz neuen Modelle: Alle drei sind den Battlegroup42-Spielern seit langem bekannt. Aber wir haben die Gelegenheit genutzt, sie durch neue, bessere Modelle zu ersetzen und unsere Mod damit aufzuwerten.

Besonders nötig hatte diese Verbesserung ein wichtiges Element der Japanischen Marineluftwaffe: Unser bisheriges Modell des TrĂ€gerangriffsbombers Nakajima B5N "Kate" war alt und recht grob, selbst nach BF1942-Vanilla-Standards. Unser Modeller RuppDee hat hier nun Abhilfe geschaffen und ein fantastisches neues Modell der "Kate" vorgelegt. Es verfĂŒgt ĂŒber zwei ebenfalls von RuppDee erstellte Skinvarianten jeweils fĂŒr die frĂŒhe Phase des Pazifikkrieges und fĂŒr die spĂ€te Phase. Die Nakajima B5N war zu Beginn des 2. Weltkrieges der modernste TrĂ€gerbomber der Welt. Als Torpedoflugzeug und Horizontalbomber spielte sie eine wichtige Rolle bei allen bedeutenden Schlachten des Pazifikkrieges, von Pearl Harbour im Jahr 1941 bis zum Kampf um die Philippinen im Herbst 1944. Zu dieser Zeit war sie auf den großen TrĂ€gern bereits weitgehend durch ihre Nachfolgerin B6N "Tenzan" ersetzt worden. Einige Maschinen wurden noch 1945 von kleineren GeleittrĂ€gern oder Landbasen aus eingesetzt. Neben ihrer MG-Bewaffnung konnte die "Kate" einen 800-Kilo-Torpedo oder 800 Kilo Bombenlast tragen.

Nakajima B5N "Kate"








Das zweite neue Modell ist ebenfalls ein Bomber und ersetzt ein bereits vorhandenes Flugzeug: Gemeint ist die Junkers Ju 87 "Stuka". Über diesen legendĂ€ren deutschen Sturzkampfbomber und Schlachtflieger mĂŒssen wir hier sicher keine weiteren ErlĂ€uterungen schreiben. Bislang flog in Battlegroup42 noch das Modell aus dem BF1942-Originalspiel. Im Fundus der aufgegebenen BGF-Mod fanden wir kĂŒrzlich ein deutlich besseres, sehr schön detailliertes Modell einer AusfĂŒhrung B welche von petemonster erstellt wurde, mit dem wir die alte MĂŒhle in Rente schicken konnten. Sarge Surfat lieferte noch je eine Skinvariante fĂŒr die italienische und die ungarische Luftwaffe dazu, Sarge31FR steuerte einen WĂŒstenskin fĂŒr die deutsche Luftwaffe bei.

Junkers Ju 87 "Stuka"











Bei unserer dritten Modellvorstellung handelt es sich um eine stationĂ€re Waffe, die von fast allen am 2. Weltkrieg beteiligten Nationen in Lizenz gebaut und vorwiegend zur Luftabwehr eingesetzt wurde: die 2cm Maschinenkanone vom Typ Oerlikon. Auch sie war bereits in BG42 vorhanden, beispielsweise als Schiffsflak, wird nun aber durch ein detaillierteres Modell von RuppDee ersetzt. Es gibt sie außerdem in einer ZwillingsausfĂŒhrung.

20mm Oerlikon Maschinenkanone






Soweit unsere Neuvorstellungen fĂŒr heute. Weitere neue Inhalte fĂŒr unsere große Finalversion sind in Arbeit, also bleibt am Ball und schaut regelmĂ€ĂŸig auf unserer neuen Webseite vorbei.


Geschrieben von Sarge31FR am Montag, 21. Mai 2012

Battlegroup42 wieder in Aktion - neue Modelle

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

FĂŒr den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopicSargeSurfat schreibt am 22.05.2012 20:58
    Auf allen, auf denen sie auch jetzt schon sind, bzw. ihre VorgÀnger ;-)
  2. nopicBSK1885 schreibt am 22.05.2012 19:06
    Sehr Schöne Modelle ,freue mich schon drauf . Auf welchen Maps sind sie denn drauf?