Battlegroup42 Final: Mapvorstellung # 3

Battlegroup42 News
Das Battlegroup42-Team meldet sich erstmals in 2014 zur├╝ck. Wir hoffen, ihr alle habt die Feiertage und den Jahreswechsel gut ├╝berstanden und seid nicht allzu traurig, dass es mit dem Release von BG42 Final vor Weihnachten nicht geklappt hat. Der Grund liegt in einigen tollen neuen Modellen, die wir hinzuf├╝gen wollen (und zum Teil schon eingebaut haben).
Sie erm├Âglichen es uns, unsere Truppen noch authentischer auszur├╝sten als bisher.

   


Heute soll es aber vor allem um weitere neue Maps f├╝r den finalen Release gehen. Wir werfen dabei den Blick auf bedeutsame Ereignisse, die bislang in Battlegroup42 wenig Beachtung gefunden haben. Dabei f├╝hrt uns unsere Betrachtung zun├Ąchst auf die Halbinsel Krim in den hei├čen Sommermonaten des Jahres 1942: Deutsche und Rum├Ąnische Truppen starteten im Juni ihre entscheidende Offensive auf Sewastopol. Die Map "Sapun Ridge" erz├Ąhlt vom erbitterten Widerstand der sowjetischen Truppen nahe der Stadt Inkerman, der den Vormarsch der Achsenm├Ąchte mehrere Tage aufhalten konnte. BG42-Mapper SargeSurfat hat f├╝r das Szenario eine Community-Map des Mappers Teufel als Basis genommen. Herausgekommen ist ein w├╝tendes Artillerie- und Panzerduell in einem sonnendurchgl├╝hten Talkessel. Aufgefahren wird alles, was beiden Armeen Mitte 1942 zur Verf├╝gung stand. Gespielt werden k├Ânnen die Modi Conquest und Coop.







Auch die n├Ąchste Map - genannt "Dnieper Airwar" - handelt von einem Geschehen an der Ostfront: Knapp ein Jahr sp├Ąter, nach der aus deutscher Sicht entt├Ąuschend verlaufenden Schlacht im Kursker Bogen, ├╝bernehmen die Sowjets die Initiative und gehen auf breiter Front zum Gegenangriff ├╝ber. Teil dieser gigantischen Offensive war im September 1943 die rasche ├ťberquerung des Dnjepr, um zu verhindern, dass die Achsenm├Ąchte entlang des westlichen Flussufers eine Verteidigungslinie errichten. Der Roten Armee gelang es, 23 Br├╝ckenk├Âpfe auf dem westlichen Ufer zu erobern, die von den Deutschen mit Panzern und Bombern massiv attackiert wurden. Den Sowjets gelang es jedoch, diese Angriffe trotz horrender Verluste abzuwehren, und entscheidenden Anteil daran hatten die J├Ąger und Schlachtflieger der Roten Luftwaffe. SargeSurfat hat f├╝r dieses Szenario die schon bekannte "Dnieper River" Map umgebaut und zu einer Flieger-Map gemacht. Bodentruppen gibt es hier zwar auch, aber diese bilden nur die Kulisse f├╝r wilde Luftk├Ąmpfe ├╝ber der wei├črussischen Ebene im Conquest oder Coop Modus.

Die deutschen Flieger bekommen es hier erstmals mit einem Neuzugang im sowjetischen Arsenal zu tun: Kr├Ątzer stellte uns sein Modell der legend├Ąren Lawotschkin LA-5FN zur Verf├╝gung, das k├╝nftig in BG42 die L├╝cke zwischen fr├╝hen russischen J├Ągern wie der MiG-3 und der LaGG-3 sowie den sp├Ąten Modellen wie der Yak-9 schlie├čen wird. Die LA-5FN geh├Ârte zu den besten russischen Jagdflugzeugen und wurde von einer Reihe ber├╝hmter Fliegerasse geflogen.







Die letzte Mapvorstellung f├╝r heute f├╝hrt uns zur├╝ck ins Jahr 1942: Im Dezember befinden sich Deutsche und Italiener nach dem Desaster von El Alamein auf dem R├╝ckzug durch Libyen in Richtung Tunesien - immer in Gefahr, eingekesselt zu werden. Denn dicht auf den Fersen sind ihnen die Truppen der britischen 8. Armee. SargeSurfats Map "Desert Pursuit" schildert die R├╝ckzugsgefechte an den Verteidigungslinien bei Brega und El Agheila. Die Reste der ruhmreichen italienischen Panzerdivision Ariete nahmen es hier zusammen mit deutscher Infanterie mit den britischen Panzern auf, um den R├╝ckzug zu decken. Die Map bietet ein ideales Panzerschlachtgel├Ąnde mit weithin offenem W├╝stenterrain und gleichzeitig Nadel├Âhre, die zum konzentrierten Kampf an bestimmten Stellen zwingen und die nicht umfahren werden k├Ânnen. Auch diese Map ist spielbar in Conquest und Coop.








Soviel mal wieder f├╝r heute. Beim n├Ąchsten Mal werden wir etwas ausf├╝hrlicher von unseren Last Minute-Zug├Ąngen im Modell-Portfolio berichten. Wir suchen in diesem Zusammenhang auch noch Texturierer und Modeller, die uns projektbezogen bei einzelnen Modellen helfen m├Âchten. Wer Interesse hat, einfach im Forum unter www.battlegroup42.de melden.


Geschrieben von Sarge31FR am Sonntag, 16. Februar 2014

Battlegroup42 Final: Mapvorstellung # 3

Keine anonymen Kommentare m├Âglich, bitte zuerst anmelden

F├╝r den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. nopicBSK1885 schreibt am 16.02.2014 18:23
    Super Neuigkeiten freue mich schon auf die Finale Version