Battlegroup42 Final - Doppeldecker im Anflug!

Battlegroup42 News
Heute will das Battlegroup42-Team ein Projekt vorstellen, das jetzt nach einem dreiviertel Jahr in seine abschließende Phase getreten ist. Alles fing am Heiligen Abend des vergangenen Jahres an, als unser Modeller RuppDee im Entwicklerforum die Frage aufwarf, ob wir nicht eine Dogfight-Map in den Mod integrieren wollten, auf der mit Doppeldeckern gekämpft wird. Die Idee wurde begeistert aufgenommen - aber wo sollten wir die Map geographisch ansiedeln, und wo sollten wir die Modelle herbekommen?





F√ľr beides fand sich schlie√ülich eine L√∂sung. Der einzige Ort, der f√ľr uns infrage kam, war der Ferne Osten: Dort k√§mpften w√§hrend der russisch-japanischen Konflikte in den sp√§ten 1930er Jahren auf beiden Seiten gro√üe Mengen von Doppeldeckern. Zwar trifft das auch auf den Spanischen B√ľrgerkrieg zu, auch auf dem Balkan gerieten italienische und griechische Doppeldecker aneinander. Doch fehlten uns im ersten Fall die notwendigen Truppen samt Ausr√ľstung, um ein B√ľrgerkriegsszenario zu machen, und im zweiten Fall waren nur wenige Flugzeuge beteiligt, eine regelrechte Luftschlacht gab es dort nicht.

Das Fernost-Szenario gab jedoch alles her, was wir ben√∂tigten: Wir hatten die Voraussetzungen, und es wurden Doppeldecker in Massen geflogen. Fehlten nur noch - genau - die Doppeldeckermodelle selber. Das erste dieser Modelle wurde uns freundlicherweise vom befreundeten FHSW-Mod-Team zur Verf√ľgung gestellt. Es handelt sich um die Polikarpov I-153, ein f√ľr seine Zeit hervorragendes Jagdflugzeug, aus dem sp√§ter der legend√§re Eindecker Polikarpov I-16 "Rata" hervorging. Die I-153 sowie die zu gleichen Serie geh√∂renden Varianten I-152 und I-15 wurden in gro√üer Zahl gegen die Japaner eingesetzt und spielten eine wichtige Rolle. Sie waren robust und wendig, hatten zufriedenstellende Flugleistungen und waren mit vier 7,62mm MG f√ľr die damalige Zeit gut bewaffnet. F√ľr die Russen erk√§mpften sie zusammen mit der I-16 in der Schlacht von Khalkin Gol die Luft√ľberlegenheit. Aber auch im Krieg gegen Finnland und zu Beginn des deutschen Angriffs standen noch viele I-153 im Dienst der sowjetischen Luftwaffe.



Gegner der I-153 in unserem Luftschlacht-Szenario ist ein weiteres hervorragendes Jagdflugzeug der Vor-Weltkriegszeit: Die Kawasaki Ki-10 stellte den H√∂hepunkt der japanischen Doppeldeckerentwicklung dar und war gleichzeitig auch der letzte Jagddoppeldecker der japanischen Armee. Die Maschine war etwa gleich schnell wie die I-153, aber noch wendiger und verf√ľgte √ľber eine bessere Steigleistung, vor allem aufgrund ihres geringeren Gewichtes. Mit nur zwei 7,7-mm MG war sie aber deutlich schw√§cher bewaffnet. Die Ki-10 kam nicht nur w√§hrend der Schlacht um Khalkin Gol zum Einsatz, sondern bew√§hrte sich auch im Zweiten Chinesisch-Japanischen Krieg und flog noch bis 1942 als Patrouillen- und Aufkl√§rungsflugzeug sowie als Piloten-Trainer. Entsprechend wird sie in BG42 Final auch auf anderen Maps zu finden sein.



Gestaltet hat dieses wundersch√∂ne Flugzeugmodell RuppDee, der auch f√ľr die folgenden beiden Doppeldecker verantwortlich zeichnet. Sie werden ebenfalls in der Dogfight-Map gegeneinander antreten, aber auch auf anderen passenden Maps zu finden sein. Da w√§re zun√§chst auf japanischer Seite die Kawasaki Ki-3 zu nennen, ein zweisitziger leichter Bomber und zugleich der letzte Doppeldecker-Bomber in Diensten der japanischen Armee. Auch diese Maschine wurde umfangreich w√§hrend der Vor-Weltkriegsjahre in Fernost eingesetzt, vor allem gegen die Chinesen. Sie konnte 500 Kilogramm Bomben unter den Tragfl√§chen tragen und war mit einem starren, nach vorn feuerndem 7,7mm MG und einem beweglichen, nach hinten feuerndem MG f√ľr den Beobachter bewaffnet. Im Einsatz bew√§hrte sie sich vor allem als robustes Erdkampfflugzeug.



Gegenpart der Ki-3 wird ein weiteres legend√§res Flugzeug sein - die Polikarpov R-Z "Natascha", das letzte Modell der R-5-Serie. Auch sie ist ein leichter zweisitziger Bomber, auch sie erwies sich als extrem robust, weswegen Nataschas noch bis weit in den 2. Weltkrieg hinein als Erdkampfflugzeuge und Nachtbomber eingesetzt wurden. Nur eine einzige Maschine ging w√§hrend der Schlacht um Khalkin Gol verloren. Die R-Z kann mit 400 Kilogramm etwas weniger Waffenlast tragen, ist daf√ľr aber schneller als die Ki-3. Bewaffnet ist sie au√üerdem mit einem starr nach vorn feuerndem 7,62mm MG und einem beweglichen, nach hinten feuernden 7,62mm MG. Die R-Z konnte so tief und dabei langsam fliegen, dass modernere Jagdeindecker bei einem Angriff einen Str√∂mungsabriss riskierten.



Wir sind sicher, dass nicht nur den Flugzeugliebhabern unter euch unsere Doppeldecker-Luftschlacht gro√üen Spa√ü machen wird. Ist sie doch eine erfrischende Abwechslung - und au√üerdem gestatten uns die neuen, in der BF-Modszene einmaligen Flugzeugmodelle eine authentischere Ausstattung unserer fr√ľhen Mapszenarien. Erlebbar wird so auch der gewaltige Technologiesprung, den die Luftfahrt in den zehn Jahren von 1935 bis 1945 gemacht hat. Weitere News √ľber die finale BattleGroup42 sind schon in der Warteschlange, also schaut hin und wieder auf unserer Webseite vorbei!


Geschrieben von Sarge31FR am Dienstag, 11. November 2014

Battlegroup42 Final - Doppeldecker im Anflug!

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

F√ľr den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


  1. LauxLaux schreibt am 14.11.2014 21:09
    Freue mich schon auf die Flieger Map. Diese Idee erinnert mich an Desert Winds, die Map wurde gerne bei legend√§ren BF 1918 abenden gezockt. Tolle Arbeit RuppDee + Team und danke an die FHSW community f√ľr das Flugzeug Modell. Hoffe Ihr stellt den Server wieder auf normal um. Manche Fahrzeuge lassen sich nicht mehr steuern. Man l√§uft doppelt so schnell und die Bots tun das auch. Fliegen kann ich auch nicht mehr.:-( Danke im Vorraus.:-)
  2. nopicSargeSurfat schreibt am 13.11.2014 10:29
    Klar gibts einen Coop-Modus. Da gehts sogar richtig ab... :-) 
  3. nopicBSK1885 schreibt am 12.11.2014 20:12

    Bilder sehen Super aus. Wird es auch ein Coop Modus geben hoffe es mal? Freue mich schon drauf es zu Spielen. So was aehnliches gibt es f√ľrBF2 mit dem Mod Aix oder Hard Justice .Hat eine Menge Spa√ü gemacht. Auch mit Botunterstuetzung.


  4. nopiccennedy1457 schreibt am 12.11.2014 15:40

    Sehr schöne Idee und es deckt erneut einen eher mäßig bekannten Teil des 2. Weltkriegs ab, Hut ab!

    Gleichzeitig verspr√ľht es aber auch eine gute Note an 1.WK-Charme laugh